Im Jahre 2014 überlegten Ehrenoberst Menne Rütten und Hauptm. der Kompanie Carsten Krumtünger wie können wir die Handstock – Kompanie wieder neu beleben.

Kurzerhand wurde im August 2014 ein Kameradschaftstreffen bei Menne Rütten durchgeführt. Anwesend waren 12 Schützenbrüder.

 

Zur Feier des Tages wurde noch ein Plakettenschießen ausgerichtet.

Nach dem ersten Treffen waren alle so begeistert, das es im nächsten Jahr wiederholt werden sollte.

 

Wir konnten bis 2016 auf 20 Aktive und 8 Passive aufstocken. Seit  2014 haben wir jährlich dieses Treffen.

2017 wurde die Abteilung durch die Verschmelzung mit dem BSV Süden deutlich größer.

Anzugsordnung Handstock mit Blumen und Schützenhut.