Die heutige Uniform besteht seit 1962 aus schwarzer Hose, weißem Hemd, grüner Uniform-Jacke, grüner Krawatte, weißen Handschuhen und grünem Schützenhut.

1993 wurden die traditionellen Holzgewehre gegen „echte” Gewehre aus der Steiermark ausgetauscht, von denen einige als Salutgewehre genutzt werden.

Am 17.02.2018 wurden die Avantgarden „Nord“ und „Süd“ per Verschmelzungsbeschluss zusammengelegt.

Dienstgrade der Avantgarde:

Dienstgrad Kürzel Jahre Schulterstücke
Schütze S 0 – 1 grüne
Gefreiter GF 1 – 2 grüne, 1 Stern
Hauptgefreiter HG 2 – 3 grüne, 3 Sterne
Unteroffizier UFFZ 4 – 7 silberne
Stabsunteroffizier STUFFZ 8 – 10 silberne (geschlossen)
Feldwebel FW 11 – 14 silberne (geschlossen), 1 Stern
Oberfeldwebel OFW 15 oder mehr silberne (geschlossen), 2 Sterne
Stabsfeldwebel STFW nach besonderer Leistung silberne (geschlossen), 3 Sterne
Offiziere   gewählt goldene (geschlossen)