Ahlen, 28.04.2020

Sehr verehrtes Mitglied,
sehr verehrter Gast,

aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus hat Bürgermeister Dr. Alexander Berger mit den Vorsitzenden aller Ahlener Schützenvereine sowie dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Ahlener Schützenvereine, Dr. Andreas Kirst, gemeinsam in einer Telefonkonferenz über die Auswirkungen auf Veranstaltungen in unserer Stadt beraten.
Die Stadtverwaltung folgt den Empfehlungen der Landes- und Bundesregierung und wird vorerst keine Veranstaltungen bis Ende August 2020 genehmigen.

Für uns bedeutet diese Anweisung leider auch, dass unser Schützenfest im August nicht stattfinden kann.
Zudem fällt auch das diesjährige Biwak bei Schnubbel Kukla aus und unsere Jahreshauptversammlung kann vorerst nicht nachgeholt werden.

Ob und in welcher Form in den nächsten Monaten Veranstaltungen überhaupt stattfinden können bleibt also offen.

Der gesamte Vereinsvorstand wünscht dir und deiner Familie in diesen schweren Zeiten viel Gesundheit!

 

Dietmar Kupfernagel
1. Vorsitzender